Sydhavn

Das Wichtigste im Überblick

  • Euro-freie Kapitalanlage ab 100.000 Dänische Kronen (rund 13.440 Euro)
  • Zentrales Wohnen auf einer Halbinsel in der Hauptstadt Dänemarks
  • Wachstumsstarke Metropolregion mit hohem Bevölkerungswachstum
  • Größte Stadt Dänemarks mit exzellenter Infrastruktur
  • Geplanter Verkauf der Immobilie nach 10 Jahren
  • Auszahlungen von durchschnittlich 4 % p. a. geplant
  • Unternehmerische Beteiligung mit entsprechenden Risiken, vgl. Verkaufsprospekt


Download: Kurzinformation

 

Viele Metropolen suchen dringend innerstädtische Bauflächen, um die stark steigende Wohnraumnachfrage zu decken. Auch der Kopenhagener „Sydhavn“ (Südhafen) hat sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen Wohnviertel gewandelt: Bereits heute leben in Kopenhagen Sydhavn rund 5.000 Menschen, vor allem junge Familien. Experten erwarten hier bis 2025 einen Anstieg auf über 15.000 neue Bewohner. Kopenhagens Einwohnerzahl soll bis 2040 um 25 % steigen.

In Kopenhagens Südhafen, gerade einmal zwei Kilometer von der Innenstadt entfernt, ist das neue Anlageobjekt eines neuen Immobilieninvestments so gut wie fertiggestellt: Es besteht aus einer Wohnanlage mit 120 Wohnungen und sieben Stadthäusern im gehobenen Standard. Die ersten Mieter sollen Ende 2016 einziehen. Die Lage auf einer Halbinsel gibt den neuen und modernen Wohnungen einen maritimen Charakter: Das drei- bis siebengeschossige Gebäudeensemble ist von drei Seiten mit Wasser umgeben. Mit mehr als zehn verschiedenen Wohnungstypen von 60 bis 139 Quadratmetern findet sich hier der passende Raum für jeden Geschmack und jede Lebenssituation.

Deutsche Anleger können bei unseren nördlichen Nachbarn außerhalb des Euro-Raums investieren und so in andere Währungsräume diversifizieren. Kapitalanleger können sich an dem ersten deutschen Immobilienfonds für Privatanleger mit Wohnimmobilien in Dänemark ab 100.000 Dänische Kronen (rund 13.440 Euro) beteiligen. So können sie von den positiven Aussichten einer der wachstumsstärksten Metropolregionen Europas und dem überdurchschnittlichen Bevölkerungswachstum samt einer steigenden Mietnachfrage in Kopenhagen profitieren.

Das Immobilieninvestment „Kopenhagen Sydhavn“ entwickelt sich besser als prognostiziert. Der aktuelle Wert der kürzlich fertiggestellten Immobilie liegt bei 454,4 Mio. Dänischen Kronen und damit bereits jetzt rund 10 % über dem Einkaufspreis. Auch die Vermietung läuft besser als geplant und ermöglicht höhere Ausschüttungen.

 

 

Bitte senden Sie mir weitere Informationen

    
Kontaktformular

Sämtliche Informationen, welche uns über das Kontaktformular von Interessenten übermittelt werden, sind ausschließlich für unternehmenseigene Zwecke der Finanz- und Wirtschaftskanzlei André Tonn GmbH, Ahrensburg, bestimmt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen und findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Interessenten nicht statt.

Widerspruchsrecht

Sie können der o.g. Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte Ihren Widerspruch unter der u.g. E-Mail-Adresse mit.

Ihre Rechte als Nutzer

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer (das Gesetz spricht hier von "Betroffener") das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle unserer Datenschutzpflichten ist unser Datenschutzbeauftragter. Dieser steht Ihnen auch gern für weitere Auskünfte rund um das Thema Datenschutz zur Verfügung: info@tonngmbh.de

 

Hinweis: Wir wenden uns ausschließlich an vermögende Anleger mit ausreichender Erfahrung mit unternehmerischen Beteiligungen. Die Informationen auf diesen Internetseiten dienen Werbezwecken und sind keine Beratung und keine Kaufempfehlung. Bei geschlossenen Publikums-AIFs (Alternative Investment Fonds) handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die Risiken unterliegt. Die Verkaufsprospekte enthalten eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Grundlage für eine Anlageentscheidung in AIFs sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlageinformationen, welche bei der Finanz- und Wirtschaftskanzlei André Tonn GmbH, 22926 Ahrensburg, service(at)tonngmbh.de, kostenlos in deutscher Sprache erhältlich sind. Der Inhalt der Internetseiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit und Prognosen sind keine Garantie für zukünftige Entwicklungen.

 

Zum Seitenanfang